18. – 19.09.2019

Arbeitsvorbereitung in der Instandhaltung

18. – 19.09.2019

Con­trolling, Kennzahlen und Bench­marking in der ­Instandhaltung

06. – 07.11.2019

Dokumen­tation in der Instandhaltung

27. – 28.11.2019

Aufbau effizienter Organisa­tion in der
Instand­haltung

für Veranstaltungen und Seminare des Kompetenzzentrum Instandhaltung Weinheim (KIW)

1. Anmeldung und Vertragsschluss

Der Vertrag kommt durch eine Anmeldung und die verbindliche Annahmebestätigung des Veranstalters zustande. Die Anmeldebestätigung erfolgt schriftlich, per E-Mail oder Fax an die angegebene Teilnehmer- oder Firmenadresse.

Die Anmeldung kann durch Online-Anmeldung, schriftlich, per E-Mail, oder per Fax erfolgen. Die Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Bei einer Online-Anmeldung wird durch Anklicken des Buttons: “Anmeldung absenden“ eine verbindliche Anmeldung zu der dargestellten Veranstaltung erklärt.

Sie erhalten eine Bestätigung der Anmeldung durch unser Seminarmanagement.

Mit der Anmeldung wird die Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.

Kann eine Anmeldung vom Veranstalter nicht berücksichtig werden, so wird dies zeitnah mitgeteilt.

2. Zahlung

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Teilnahmegebühr ist mit Zugang der Rechnung vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen. Bitte überweisen Sie unter Angabe der Rechnungsnummer.

3. Stornierung

Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Fristwahrung ist der Eingang der Stornierung beim Veranstalter.

Die Bereitstellung eines Ersatzteilnehmers durch den ursprünglich angemeldeten Teilnehmer ist kostenfrei.

Wird eine Festbuchung storniert, beachten Sie bitte, dass wir folgende Gebühren erheben:
•    bis zu 28 Kalendertagen vor Veranstaltungsbeginn: 100,- -€,
•    von 27 bis zu 8 Kalendertagen vor Veranstaltungsbeginn: 30% des Preises zzgl. MwSt.
•    innerhalb der letzten 7 Kalendertagen  vor Veranstaltungsbeginn: 70% des Preises zzgl. MwSt.
•    bei Nichterscheinen sind die vollen Teilnahmegebühren zu entrichten.
Eine Kündigung des Vertrages nach Veranstaltungsbeginn ist nicht möglich.
Bitte denken Sie daran, bei Stornierung der Veranstaltung, ggf. Ihre Hotelbuchung ebenfalls abzusagen.

Bei e-Learning Angeboten ist die Stornierung vor dem ersten Login kostenfrei.
Mit dem ersten Login erheben wir die volle Teilnahmegebühr zzgl. MwSt.

4. Absage und Änderungen von Veranstaltungen

Das KIW behält sich vor, Veranstaltungen insbesondere mangels kostendeckender Teilnehmerzahl bis spätestens 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. Eine kurzfristigere Absage kann nur erfolgen aufgrund kurzfristiger Nichtverfügbarkeit der Referenten (z.B. im Krankheitsfall) ohne Möglichkeit des Einsatzes von Ersatzreferenten oder aufgrund von höherer Gewalt. Bereits gezahlte Entgelte werden Ihnen vollständig erstattet.

Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für von Ihnen bereits gebuchte Hotelzimmer, sowie Flug- und Bahntickets. Wir empfehlen ggf. eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Das KIW ist berechtigt, notwendige organisatorische Änderungen oder Abweichung  vor oder während der Veranstaltung  vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltung für den Teilnehmer nicht wesentlich ändern. Wir sind berechtigt, die vorgesehenen Referenten im Bedarfsfall durch andere, in Bezug auf das Thema ebenso qualifizierte Referenten, zu ersetzen.

5. Unterlagen/Urheberrecht

Die im Rahmen der Veranstaltung zur Verfügung gestellten Arbeitsunterlagen werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Das KIW schließt aber eine Haftung und Gewähr hinsichtlich Aktualität, Vollständigkeit, Qualität aus.

Alle Arbeits- und Lehrunterlagen, die Grafiken und Illustrationen sind urheberrechtlich geschützt.
Das Kopieren und die Weitergabe an Dritte sind nur nach Zustimmung des Urheberrechtinhabers zulässig.

Für den Download von Arbeits- und Lehrunterlagen sowie für die Nutzung von e-Learning Angeboten erhält jeder Teilnehmer vom KIW einen persönlichen Zugang. Die Nutzung ist auf diesen Teilnehmer begrenzt. Sie sind verpflichtet, Ihre Zugangsdaten zum Portal geheim zu halten und Dritten keinen Zugang zu ermöglichen. Ein Download außerhalb der vom KIW angebotenen Wege ist unzulässig, gleich zu welchen Zwecken.

6. Haftung

Das KIW haftet nur für Schäden, die mittelbar oder unmittelbar durch die Durchführung der Veranstaltung entstehen, soweit sie vom Veranstalter oder seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden sind. Die Haftung beschränkt sich maximal auf die Höhe der Seminargebühr.
Für Folgeschäden, die auf möglichen fehlerhaften oder /und unvollständigen Inhalten der Vorträge, Seminare oder Tagungen beruhen übernimmt das KIW keine Haftung.

7. Datenschutzerklärung

Die Daten des Teilnehmers und/oder Vertragspartners beziehungsweise dessen Vertreters werden ausschließlich zu Abwicklungs-, Abrechungs- und Werbezwecken in Form von ihrem Namen, dem Namen ihres Unternehmens, ihrer Postanschrift oder der ihres Unternehmens, ihrer Telefonnummer sowie ihrer E-Mail Adresse gespeichert. Sie können der Verwendung ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit unter Nennung des Werbemittels und ihrer Anschrift.

Der Kunde ist damit einverstanden, dass die Deutsche Post AG dem KIW die zutreffende, aktuelle Anschrift mitteilt, soweit eine Postsendung nicht unter der bisher bekannten Anschrift ausgeliefert werden konnte.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte, nichtverbundene Unternehmen, erfolgt nicht. Die Übersendung der Anmeldebestätigung  kann auch per nicht verschlüsselter E-Mail erfolgen. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese von Dritten gelesen wird.

8. Salvatorische Klausel

Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln unberührt.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 64625 Bensheim.

Geballtes Wissen

Unsere Experten auf den Gebieten Instand­haltung Produktivitätsmanagement, ­Projektmanagement und technisches ­Controlling sind Ihre Referenten.

Lernen Sie unsere Referenten kennen. »

  • Wir stimmen die Beispiele und Übungen auf Ihre individuellen Anforderungen ab.
  • Sie legen in Abstimmung mit unseren Referenten den Ort und den Zeitpunkt der Seminardurchführung fest.
  • Für ihre Mitarbeiter entfallen die ­Reisezeiten zu unserem Standort.
  • Sie sparen die Reisekosten ihrer ­Mitarbeiter.
  • Bei entsprechender Teilnehmerzahl ­sparen Sie Seminargebühren.