23. – 24.01.2019

Arbeitsvorbereitung in der Instandhaltung

20. – 21.02.2019

Con­trolling, Kennzahlen und Bench­marking in der ­Instandhaltung

13. – 14.03.2019

Dokumen­tation in der Instandhaltung

20. – 21.03.2019

Stillstandsplanung und -abwicklung
in der Instandhaltung

Unsere Lehrenden sind Ingenieure aus den Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen. Sie haben fundierte Kenntnisse im technischen Management und langjährige methodische Anwendungserfahrung. Diese Kompetenz bietet Ihnen beste Voraussetzungen Ihren gewünschten Lernerfolg zu erzielen. Damit Sie die Lerninhalte im Seminar auch in schriftlicher und visualisierter Form vorliegen haben und später zuhause gut nachvollziehen können erhalten Sie zu jedem Seminar umfangreiche Unterlagen.

Dr. Karl-Friedrich Geibig

Diplom-Ingenieur

Sein in unterschiedlichen Führungspositionen in den Bereichen Anlagenplanung, Betriebsoptimierung und Instandhaltung, erarbeitetes Wissen vermittelt Herr Dr. Geibig engagiert in seinen Seminaren.

Stilcharakteristikum

Manchmal provokant, immer fachlich fundiert. Kontroverse Diskussionen sind erwünscht und werden mit Freude ­geführt.

Bernd von Harten

Diplom-Ingenieur

Seinen Wissensfundus, erworben in unterschiedlichen Führungspositionen in der Anlagenplanung und als Betriebsingenieur, bringt Herr von Harten in seine Seminare ein und vermittelt theoretische Kenntnisse, veranschaulicht durch zahlreiche praxisnahe Beispiele.

Stilcharakteristikum

Technikbegeistert und lebhaft. Mit der Anlage auf „Du und Du“ setzt er sich gerne mit Ihren individuellen Fragestellungen auseinander.

Bernd Kaminiarz

Diplom-Ingenieur

Mit seinem Know-how, in unterschiedlichen Aufgabenstellungen der Industrie erworben und darüber hinaus im Interim-Management erprobt, lehrt Herr Kaminiarz stringent wesentliche Inhalte.

Stilcharakteristikum

Stets gut vorbereitet und smart. Beheimatet im Regelkreis des Controllings leistet er gerne kaufmännischen Transfer und behält die Kosten stets im Blick.

Siegfried Pickel

Diplom-Ingenieur

Sowohl in der Eigeninstandhaltung als auch im Geschäft des Instandhaltungsdienstleisters kennt Herr Pickel alle Anforderungen an einen Instandhaltungsleiter und gewährleistet so den Teilnehmern einen anregenden Erfahrungsaustausch.

Stilcharakteristikum

Verbindlich und ausgeglichen. Mit den Höhen und Tiefen einer Instandhaltung vertraut, zeigt er unaufdringlich Wege auf, Situationen des betrieblichen Alltags kompetent zu meistern.

Dr. Heiko Schultz

Diplom-Ingenieur

Sein Berufsweg, auf dem er unterschiedliche Leitungsfunktionen ausfüllte, ermöglicht Herrn Dr. Schultz sein breites Wissensspektrum kreativ anzubieten und im Seminar ergebnisorientiert zu vermitteln.

Stilcharakteristikum

Gelassen und humorvoll. Aus dem Dialog mit seinen Teilnehmern ergeben sich oftmals gedankliche Spaziergänge zu ungewöhnlichen Lösungen.

Katharina Beust

Master of Engineering

International bewandert durch ihre Ausbildung und berufliche Aufgaben ist Frau Beust aufgeschlossen für vielfältige Betrachtungsweisen und lösungsorientierte Ansätze.

Stilcharakteristikum

Erfrischend und charmant versteht sie es, ihr Können zu vermitteln und professionell zu präsentieren.