23. – 24.01.2019

Arbeitsvorbereitung in der Instandhaltung

20. – 21.02.2019

Con­trolling, Kennzahlen und Bench­marking in der ­Instandhaltung

13. – 14.03.2019

Dokumen­tation in der Instandhaltung

20. – 21.03.2019

Stillstandsplanung und -abwicklung
in der Instandhaltung

16. - 17.01.2019

Materialwirtschaft in der Instandhaltung

Permanenter Kostendruck auf der einen und die Forderung nach hohen Anlagenverfügbarkeiten auf der anderen Seite stellen die Materialwirtschaft vor große Herausforderungen. Wie lässt sie sich unter den geforderten Bedingungen möglichst effizient ausrichten?

Die bloße Kenntnis von Werkzeugen der Materialwirtschaft allein reicht nicht aus, diese im Hinblick auf die geforderten Ziele wirkungsvoll einzusetzen und zu kombinieren.

 

Während die Arbeiten der Instandhaltung in den letzten Jahren immer stärker rationalisiert wurden, hielt das Ersatzteilmanagement mit dieser Entwicklung oftmals nicht Schritt. Doch was nützt die beste Arbeitsplanung, wenn zum geplanten Arbeitsbeginn das erforderliche Material nicht zur Verfügung steht. Eine zielorientierte Ausrichtung der Materialwirtschaft an die Erfordernisse der Instandhaltungsarbeiten ist dringend erforderlich. Alle zur Anwendung kommenden Konzepte und Methoden sind konkret auf die Anforderungen innerhalb der Instandhaltung auszurichten.

 

Die Seminarteilnehmer lernen professionelle Methoden und Werkzeuge der Materialwirtschaft kennen, die sie dabei unterstützen, eine effiziente Materialwirtschaft aufzubauen und diese auf die Ziele der Instandhaltung zu fokussieren. Anhand von Fallbeispielen und Übungen wird das erlernte Wissen gefestigt, so dass es nutzbringend im Unternehmen anwendbar ist.

Seminarinhalt

  • Anforderungen an eine effiziente Materialwirtschaft
  • Einflussfaktoren der Materialwirtschaft in der Instandhaltung
  • Funktionen der Materialwirtschaft
  • Organisation der Materialwirtschaft
  • Festlegungen zur Materialwirtschaft im Rahmen der Instandhaltungsstrategie
  • Strategien für Beschaffung, Lagerung und Entnahme
  • Klassifizierung von Material und Ersatzteilen
  • ABC-Analyse
  • Bedarfsermittlung
  • Ermittlung von Bestellzeitpunkten
  • Ermittlung von Bestellmengen
  • Möglichkeiten der Materialbereitstellung für eine effiziente Arbeitsausführung
  • Kontinuierliche Verbesserung der Materialwirtschaft

 Seminarinformation als PDF

 

 


Teilnahmegebühr

  • 1090 Euro zzgl. 19% MwSt.

zum Seminarprogramm

Geballtes Wissen

Unsere Experten auf den Gebieten Instand­haltung Produktivitätsmanagement, ­Projektmanagement und technisches ­Controlling sind Ihre Referenten.

Lernen Sie unsere Referenten kennen. »

Tagungsort

Alleehotel Europa
Europa Allee 45
64625 Bensheim
Telefon 062 51 105-0
Telefax 062 51 105-100

www.alleehotel-europa.de